Gandos Ausstellungen

 

Meine erste Ausstellung war am 07.04.2001 in Friedrichshafen

  Es war an einem Samstagmorgen, irgendwas war anders als sonst. Zuerst kamen meine Zweibeiner auf die Idee, mitten in der Nacht (es war so 6.00 Uhr in der Früh) Gassi zu gehen, und das im strömenden Regen. Zu Hause angekommen, hatte Frauchen den blödsinnigen Einfall, sie müsse unbedingt  einen "schönen Hund" machen, als ob ich das nicht von Natur aus bin. Steckte sie mich doch tatsächlich in die Badewanne um mir die Füsse zu waschen, danach folgte fönen und bürsten,

ich kann euch sagen, man hat es als Hund nicht immer einfach.

 Na ja, und dann ging es los, noch dachte ich ja wir würden wegfahren, das finde ich nämlich toll, von wegen nach 5 Minuten musste ich schon wieder aus dem Auto raus. Und was sahen meine Augen !!!!

 

Hunde, Hunde und nochmals Hunde.

Jetzt hatte ich etwas zu tun, wusste gar nicht, ob ich zuerst schnüffeln, knurren oder bellen sollte, das alles gleichzeitig zu machen hab auch ich nicht drauf. Und dann der Kommentar von Frauchen "Das kann ja heiter werden" Solange ich beschäftigt war den anderen zu sagen, dass ich auch hier bin, suchte Frauchen mich im Schlepptau nach irgendeiner Halle, wo wir uns melden sollten, da angekommen musste ich dann etwas später in den sogenannten Vorführring, und nun fing der Spass erst richtig an. Waren da doch tatsächlich 9 Rivalen, also sah ich mich gezwungen erst mal die Rangordnung zu klären. War echt lustig, Frauchen hatte ganz schön zu kämpfen mit mir. Da war noch eine Frau ohne Hund, die wollte meine Zähne und andere Sachen (da schämte ich mich ein wenig) anschauen und begrabschen,

 Aber schüchtern wie ich nun mal Frauen gegenüber bin war ich ganz artig.

Dann mussten wir uns in einer Reihe aufstellen und die Frau ging von einem Hund zum anderen, als sie bei uns stehen blieb sagte sie zu Frauchen wir würden ein "Sehr Gut" bekommen, und erklärte ihr auch warum.

 

 

  Oh je, hätte ich gewusst, dass es da Noten gibt, so wie bei euch Menschen in der Schule, hätte ich mich von meiner allerbesten Seite gezeigt. Frauchen meinte aber so wie ich mich aufgeführt hätte, wäre sie zufrieden, und ich soll halt das nächste mal lieber sein. Könnt ihr mir sagen, ob sie damit gemeint hat, dass ich das Theater noch einmal mitmachen muss ???? Haltet mir bitte die Pfoten (meine Daumen) dass ich es dann schaffe ein

 LIEBER HUND zu sein

 

 

 

Beurteilung:

 

 

Zweijähriger Rüde mit komp. Scherengebiss, exates Pigment, kleine Ohren, im Gesicht ziemlich dunkel gefärbt. Haarkleid insgesamt dunkel mit wenig Zeichnung, korrekt aufliegende Rute, tritt im Stand vorne etwas durch, Gangwerk weitgehend flüssig. 

 

 

 

 

Oh je, hätte ich gewusst, dass es da Noten gibt, so wie bei euch Menschen in der Schule, hätte ich mich von meiner allerbesten Seite gezeigt. Frauchen meinte aber so wie ich mich aufgeführt hätte, wäre sie zufrieden, und ich soll halt das nächste mal lieber sein. Könnt ihr mir sagen, ob sie damit gemeint hat, dass ich das Theater noch einmal mitmachen muss ???? Haltet mir bitte die Pfoten (meine Daumen) dass ich es dann schaffe ein


 

 

Oh je, hätte ich gewusst, dass es da Noten gibt, so wie bei euch Menschen in der Schule, hätte ich mich von meiner allerbesten Seite gezeigt. Frauchen meinte aber so wie ich mich aufgeführt hätte, wäre sie zufrieden, und ich soll halt das nächste mal lieber sein. Könnt ihr mir sagen, ob sie damit gemeint hat, dass ich das Theater noch einmal mitmachen muss ???? Haltet mir bitte die Pfoten (meine Daumen) dass ich es dann schaffe ein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld